chaoslog.de

Seit 2006 betreibe ich mit chaoslog.de einen unabhängigen Jabber-Server.

Jabber ist eine freie Alternative zu zentralen Chat-Protokollen wie zum Beispiel ICQ oder MSN. Es ist mit E-Mail zu vergleichen: Jeder mit einer gültigen Domain und einem erreichbaren Internet-Server kann einen Jabber-Server betreiben. Jabber ist auch flexibel erweiterbar. Es gibt diverse Protokollerweiterungen.

Ich lade herzlich jeden ein, sich ein Jabber-Konto auf chaoslog.de anzulegen und mich als Kontakt hinzuzufügen: chrisnew@chaoslog.de.

Unter lobby@xep43.chaoslog.de steht ein öffentlicher Chatraum bereit.

Empfohlene Jabber Clients

Für unterwegs empfehlene ich Conversations, da dieser Client alle von chaoslog.de genutzten Erweiterungen uneingeschränkt unterstützt.

Als Desktopanwendung empfehle ich Gajim. Gajim kann durch nur wenige Plugins alle Erweiterungen, die chaoslog.de anbietet, mitnutzen.

Technologie

Als XMPP-Server kommt prosody zum Einsatz, der wiederum auf einem Linux-Serverbetriebssystem läuft.

Anbindung

Der Server ist mit redundantem Routing und 1 GBit/s Anbindung ans Internet angeschlossen.

Erweiterungen

Um das Chatvergnügen zu steigern, sind folgende Erweiterungen im Einsatz:

Sicherheit

Die Kommunikationssicherheit ist durch folgende Faktoren gewährleistet: